ödp für Gestaltungssatzung

Die ödp in Würzburg spricht sich für eine Bau- und Gestaltungssatzung aus.

Die ödp in Würzburg spricht sich für eine Bau- und Gestaltungssatzung aus. Gerade angesichts des drohenden Unheils durch den neuen S.Oliver Mega Store ist hier keine Zeit zu verlieren.

Die Antworten der amtierenden OB auf die Frage, wie sie ein zweites "Forum" verhindern wolle, ist mehr als dürftig und lässt schlimmste Befürchtungen aufkommen. Eine Ausstellung der bereits erstellten Modelle, wie von Frau Beckmann vorgeschlagen, ist keinesfalls eine zufriedenstel-lende Lösung für die Stärkung unserer Innenstadt an dieser Stelle. Neben der Gestaltungssatzung müssen unverzüglich Gespräche mit den Eigentümern geführt werden, in denen der politische Wille nach einem harmonischen Oberen Markt zum Ausdruck kommen. Ein weiterer Beton- und Glasbau wäre fatal.

 


Die ÖDP Miltenberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen